Buchvorstellung, 26 Juni 2013 – 19:00

Cultral_HP

Spuren1

 Hier können sie das Buch bestellen -> BESTELLUNG

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass vor dem Zweiten Weltkrieg nur vereinzelt Serben in Wien gelebt hätten und ganze Familien erst aus dem Tito-Jugoslawien nach Wien emigriert seien„.

Basierend auf diesen, aus der Sicht der Serben, geschichtlich wertvollen Forschungsergebnissen hat die Österreichisch Serbische Gesellschaft  die wichtigsten Erkenntnisse in einem Buch mit dem Titel

„Auf den Spuren der Serben Österreichs“

zusammengefasst.

Das Buch wird im Rahmen eines Literaturabends der ÖSG der Öffentlichkeit in Wien, Salzburg, Innsbruck und Graz vorgestellt:

Auftaktveranstaltung in Wien:

Österreichische Nationalbibliothek

1010 Wien, Josefsplatz 1

Datum/Uhrzeit :                               26. Juni 2013 um 19:00 Uhr

 

P R O G R A M M

Eröffnung

Ing. Nikola Neskovic, Generalsekretär der ÖSG

Grußworte

Ehrengäste

Grußworte und Einleitung

Dr. Marko Stijakovic, Präsident der ÖSG

Buchvorstellung durch den Autor

Univ. Prof. DDr. Wolfgang Rohrbach, Vizepräsident der ÖSG

Geschichte der serbisch-orthodoxen Kirche in Wien

Vera Marjanovic, Journalistin und PR Verantwortliche der ÖSG

Lesung „Auf den Spuren der Serben Österreichs“

Suzana Zivkovic, Jugendverantwortliche der ÖSG

Alexander Stijakovic, Jugendverantwortlicher der ÖSG

Musikalische Begleitung

Tanja Paucanovic, Violine

Ziehung der Gewinner des ÖSG-Gewinnspiels

Signierung und Überreichung der Bücher durch den Autor

Im Anschluß an die Veranstaltung:

Getränke & Netzwerkmöglichkeit

Im Rahmen der Veranstaltung können sie das Buch käuflich erwerben- oder über folgenden LINK bestellen: – > BUCHBESTELLUNG

Wir freuen uns auf ihr Kommen und ersuchen aus organisatorischen Gründen um Anmeldung (via Antwortmail- oder KONTAKTFORMULAR) Danke!


Copyright ©  Österreichisch- Serbische Gesellschaft”, ÖSG