IV. Österr.- serb. Freundschaftstag 2015

IV – Tag der österreichisch-serbischen Freundschaft *

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

FESTSAAL – Altes Rathaus Wien

A – 1010 Wien, Wipplingerstr. 6-8

15. Oktober 2015 um 18:30

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Vierzig Jahre NARAKORD – Eines der ältesten serbischen Ensemble

DAS LEBEN GEHT WEITER – А ЖИВОТ ТЕЧЕ ДАЉЕ

Den vierten Freundschaftstag wollen wir heuer mit einem ganz besonderen Musikensemble begehen: NARAKORD aus Belgrad.

Das Ensemble „Narakord“ trägt im Ensamblenamen einen Titel der ältesten Melodien der Altstadtmusik in Serbien. Dieser Titel ist ein Synonym für die vielseitige, bildliche und musikalische Darstellung der Belgrader Altstadt in Musikform. Das Ensemble wurde 1975 von Djordje Kangrga gegründet. Das Kulturerbe unseres Landes verdient es, auf eine würdige Art und Weise gepflegt zu werden und zwar durch die Schönheit und Vielfalt der ewigen Melodie- und der stimmlichen bzw.- Abstimmung des authentischen und traditionellen Stils bzw. des Gesamtarrangements. (Djordje Kangrga).

Narakord

 

PROGRAMM

18:30 Uhr         Eröffnung

Begrüßung:      Moderationsteam der ÖSG

Grußworte:       Dr. Marko Stijaković, Präsident der ÖSG

Grußworte der Ehrengäste

Musikprogramm:

„NARAKORD & Zoran Šijaković“

ZokiFT15

Musikalische Darbietung 1 Block – „Leti Eroplan“

Musikalische Darbietung 2 Block – „A život teče dalje“

Ende der Veranstaltung & Verabschiedung 

 * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung mittels KONTAKTFORMULAR oder u.a. Antwortformular – Danke!


* Der Ö-RS Freundschaftstag wurde von der ÖSG am 13 Mai 2011 ausgerufen, die Grundlage bildet das Toleranzedict des Joseph II in dem er 1781 den in Wien ansässigen Serben zum ersten Mal Privilegien zugestand.


© Österreichisch Serbische Gesellschaft, ÖSG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.